Zum Hauptmenü Zum Inhalt Zur Kontaktseite

Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Caritas Ettlingen

Datenverarbeitung Videokonferenz

Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten bei Durchführung einer Videokonferenz mit Zoom und TeamViewer
Verantwortliche für die Datenverarbeitung

Caritasverbandes Ettlingen e.V.
76275 Ettlingen
Lorenz-Werthmann-Str. 2
Fon 07243/515-0

Datenschutzbeauftragter:
Herbert Wolf – Beratung für Datenschutz und Organisation, Erdbeerweg 22, 70619 Stuttgart

Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung
Für die Durchführung einer Videokonferenz mit Zoom oder TeamViewer zur Beratung und allgemeinen Kommunikation finden Sie nähere Unterlagen unter https://zoom.us/ sowie https://www.teamviewer.com/
Bitte machen Sie sich mit den dortigen Informationen vertraut.
Die Rechtsgrundlagen für die Durchführung der Videokonferenz sind insbesondere KDG § 6 (1) c Anbahnung und Durchführung eines Vertrages sowie KDG § 6 (1) g berechtigte Interessen von uns oder von Dritten, wie die Kommunikation zwischen uns und den Teilnehmern der Videokonferenz. Je nach Situation kann es auch sein, dass wir eine Einwilligung für die Durchführung der Videokonferenz nach KDG § 6 (1) b einholen. Wenn eine Aufzeichnung nur in Ausnahmefällen gemacht werden soll, werden Sie auch um eine Einwilligung gebeten.

Berechtigte Interessen
Wir verarbeiten personenbezogene Daten zur Wahrung unserer berechtigten Interessen und berechtigter Interessen Dritter. Diese sind zum Beispiel die Geltendmachung von rechtlichen Ansprüchen wie bei Nichtzahlung unserer Leistungen sowie Maßnahmen zum Schutz von personenbezogener Daten. Die gegenseitige Kommunikation innerhalb der Teilnehmer*innen und uns bei einer Videokonferenz sowie die allgemeine Kommunikation sind auch berechtigte Interessen.

Datenkategorien
Für die Durchführung der Videokonferenz über Zoom werden folgende Datenkategorien verarbeitet: Anmeldedaten Vor- und Nachname, Email, IP-Adresse, Metadaten. Weitere personenbezogene Daten, die von Zoom oder TeamViewer verarbeitet werden, erfahren Sie in deren Datenschutzrichtlinien unter https://zoom.us/de-de/privacy.html oder https://www.teamviewer.com/de/dsgvo/.

Empfänger/kategorien
Bei der Durchführung der Videokonferenz mit Zoom werden die obengenannten Daten von diesem Dienstleister im Rahmen eines EU-Standardvertrages verarbeitet. Eine Kopie stellen wir gerne auf Anfrage zur Verfügung. Sie finden dazu auch Informationen unter https://zoom.us/docs/doc/Zoom_GLOBAL_DPA.pdf.

Transfer in Drittstaaten
Ein Transfer in Drittstaaten findet über den Videokonferenzanbieter Zoom sowie über seine eingesetzten Unterauftragsunternehmen statt. Diese finden Sie unter https://zoom.us/de-de/subprocessors.html.

Speicherdauer
Die personenbezogenen Daten werden nach Ablauf von den Aufbewahrungspflichten nach 10 Jahren nach HGB § 257 gelöscht. Bei der Nutzung der Videoplattform Zoom oder TeamViewer gelten die dort angegebenen Speicher- und Löschfristen.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Widerspruch, Datenübertragbarkeit
Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Auskunft, Berichtigung, Löschung und Einschränkung Ihrer Daten zu verlangen. Außerdem können Sie der weiteren Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen. Dann kann die Videokonferenz nicht weiter durchgeführt werden. Ihre Daten können wir Ihnen auch zur Verfügung stellen.

Widerruf der Einwilligung
Sie können jederzeit Ihrer Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde
Sie haben das Recht, sich an die Aufsichtsbehörde für Datenschutz zu wenden.
Katholisches Datenschutzzentrum Frankfurt, Frau Ursula Becker-Rathmair, Haus am Dom, Domplatz 3, 60311 Frankfurt, www.kdsz-ffm.de

Pflicht zur Bereitstellung der Daten
Eine Pflicht zur Preisgabe Ihrer Daten gibt es nicht. Sie erfolgt freiwillig. Wenn die Videokonferenz über Zoom oder TeamViewer durchgeführt wird, so ist die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten über Zoom oder TeamViewer erforderlich. Wenn Sie hierfür Ihre Daten nicht zur Verfügung stellen wollen, so können Sie nicht an der Videokonferenz teilnehmen. Wir empfehlen dann unsere anderen Kommunikationsmöglichkeiten in Abstimmung mit uns zu nutzen.

Datenquelle
Personenbezogenen Daten werden von Ihnen über das von uns zur Verfügung gestellte Formular erhoben oder Sie teilen uns Ihre Daten telefonisch, schriftlich oder per E-Mail mit. Bei einer Anmeldung bei der Videoplattform Zoom oder TeamViewer stellen Sie auch selbst Ihre Daten zur Verfügung.

Automatisierte Entscheidung
Eine automatisierte Entscheidung erfolgt nicht.

Geplante Zweckänderung
Eine Zweckänderung ist nicht geplant.

Copyright 2022 Caritas Ettlingen
Gehe zu: Bedienhilfen-Einstellungen